Bürkle-de-la-Camp-Platz 2, 44789 Bochum - Telefon (Praxis): 0234 96140-0 - Telefon (Dialyse): 0234 96140-60

Dr. med. Christine Queren

Fachärztin für Innere Medizin und
Nephrologie, Diabetologie

Curriculum vitae

Persönliche Angaben:

Ich bin geboren und aufgewachsen in Wuppertal, wo ich auch heute mit meiner kleinen Tochter lebe.

Akademische Ausbildung:

1999: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

10/1999 – 05/2006: Universität/ Gesamthochschule Essen

05/2005 – 05/2006: Praktisches Jahr am Klinikum Niederberg, Velbert, Innere Medizin (PD Dr. Emmerich), Chirurgie (Prof. Dr. Krawzak), Gynäkologie und Geburtshilfe (Dr. Degoutrie)

Abschluss: Approbation als Ärztin, Gesamtnote: 1,6  

10/2010: Erlangung des Doktorgrades an der Universität/Gesamthochschule Essen, Prof. Dr. Jöckel, Dissertationsthema: „Gesundheitsbezogene Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit einer Spina bifida“; Note: cum laude

Publikationen:

Körner I, Schlüter C, Lax H, Rübben H: Erste Ergebnisse einer Essener Befragung zur gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Kindern mit einer Myelomeningocele. Akademie der Deutschen Urologen – Arbeitskreis Kinderurologie, Jahrestagung 21.01. – 22.01.2005

Körner I, Schlüter C, Lax H, Rübben H,: First results of a survey to evaluate health-related quality of life of children with a myelomeningocele. 2nd Joint Meeting of the ESPU und AAP. Uppsala, Schweden 15.06. – 18.06.2005

Körner I, Schlüter C, Lax H, Rübben H, Radmayr C: Health-related qualitiy of Life in children with spina bifida; Urologe A, 2006 May: 45 (5): 620-5

Rose, Körner I, Schlüter C, Lax H, Rübben H: Gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Kindern mit einer Spina bifida. Posterpräsentation, 52. Tagung der Nordrheinwestfälischen Gesellschaft für urologie, 27.04. – 29.04.2006 Düsseldorf

Auszeichnung mit dem Posterpreis der Universität Regensburg und des deutschen Ärztinnenbund e.V. im Rahmen des 30. Wissenschaftlichen Kongresses 2007: „Lebensqualität – Anspruch und Realität“

 

Beruflicher Werdegang:

06/2006 – 08/2008: Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pulmologie (PD. Dr. Emmerich), Klinikum Niederberg, Velbert

09/2008 – 04/2017: Klinik für Nephrologie (Prof. Dr. Bokemeyer), Augusta Krankenanstalten, Bochum

08/2008: Anerkennung Ärztin im Rettungsdienst durch die Ärztekammer Nordrhein

07/2012: Anerkennung Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe

02/2013 – 04/2017: Oberärztin der Klinik für Nephrologie, Augusta Krankenanstalten, Bochum

12/2013: Anerkennung als Diabetologin durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe

05/2017 – 09/2020: niedergelassene Nephrologin im MVZ Nephrocare Hagen GmbH

10/2020 – 01/2021: angestellte Nephrologin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Fricke, Frahnert, Jäkel, Reinsch

Seit 02/2021: niedergelassene Nephrologin als Partnerin der Berufsausübungsgemeinschaft Dres. Fricke, Frahnert, Queren, Reinsch

Fachgebiete
Innere Medizin, Nephrologie, Diabetologie
Titel
Doktor med
Berufspraxis
seit 2006

Kontakt

Telefon: 0234-96140-0
E-Mail : kontakt@dialyse-bochum.de