Freundeskreis Nepal

Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Slider

DAS LEHMOFENPROJEKT

18 Dez 2017

DAS LEHMOFENPROJEKT
Rauchfreie Lehmöfen als Ersatz für offene Feuerstellen. 

nepal13Traditionell wird im ländlichen Nepal an offenen Feuerstellen gekocht. Die offenen Feuerstellen in den Häusern bergen zahlreiche gesundheitliche Gefahren: schwere Verbrennungen vor allem bei Kleinkindern, chronische Atemwegserkrankungen und Augenreizungen.

 

Zurzeit werden mit Unterstützung des Vereins zwei Männer aus dem Bergdorf Drumthali darin ausgebildet, Lehmöfen zu bauen mit einem Rauchabzug nach draußen. 

nepal12

Da diese aus einfachen und meist vor Ort vorhandenen Materialien gefertigt werden, können sie für ca. 10 Euro hergestellt werden. Für die Ofenbauer erschließt sich damit eine neue Einnahmequelle. Die Dorfbewohner schützen ihre Gesundheit und sparen zudem Brennmaterial.

UNTERSTÜTZUNG /SPENDEN

Sie können die Projekte des Freundeskreis
Nepal e.V. auf vielfältige Weise unterstützen.

Für Ihre Spende erhalten Sie auf Wunsch eine abzugsfähige Spendenquittung:

GLS-Bank Bochum
BIC         GENODEM1GLS
IBAN     DE32 4306 0967 4062 9436 00
Sparda Bank Münster
BIC         GENOEF1S08
IBAN     DE38 4006 0560 0002 1231 26##

PATENSCHAFTEN

Wenn Sie sich für eine Patenschaft interessieren und mehr dazu wissen wollen, senden Sie eine Mail an Oder schreiben Sie an die Vereinsadresse:
Freundeskreis Nepal e.V.
Lotharinger Str. 21
48147 Münster

WEITERE INFORMATIONEN

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet www.freundeskreis-nepal.de
oder über e-mail-Anfrage an

Dr. med. Lutz Fricke
Nephrologische und diabetologische
Schwerpunktpraxis
Bürkle-de-la-Camp-Platz 2
44789 Bochum
e-mail:

© 2018 Realisation: Woerpel WebServices
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen